Chint Power tritt der ökologischen Allianz für offene Photovoltaik-Innovationen (600W+) bei
Seitenaufrufe:1487
Veröffentlichungszeitpunkt:2021-05-19
Zurück

Am 3. März trat die Shanghai Chint Power System Co., Ltd. offiziell der 600W+ Photovoltaik Open Innovation Ecological Alliance bei und schloss die 600W+ Photovoltaik Open Innovation Alliance Lizenzierungszeremonie ab. Dem von der Allianz geförderten Trend zur Entwicklung von Hochleistungsmodulen folgend, wurde im vergangenen Jahr auch das Produkt Chint power adaptor-250KW ultra-high-power string inverter ins Leben gerufen, das in Abstimmung mit der Allianz weiterentwickelt wurde.

Die 600W+ Photovoltaic Open Innovation Ecological Alliance wurde am 9. Juli 2020 offiziell angekündigt. Die Allianz wird gemeinsam von vor- und nachgelagerten Unternehmen der Photovoltaik-Industriekette gebildet, darunter Hersteller von Siliziumwafern, Zellen, Modulen, Nachführhalterungen, Wechselrichtern, Materialien und Geräten. Die Mitglieder der Allianz werden technologische Innovationen als treibende Kraft nutzen, ihre jeweiligen industriellen Vorteile ausspielen, alle Glieder der industriellen Kette miteinander verbinden und gemeinsam die Photovoltaikindustrie in die nächste bahnbrechende Ära führen und die nachhaltige Entwicklung der Photovoltaikindustrie fördern.

Die Photovoltaikindustrie ist in die 6.0-Ära eingetreten, 600W+ Ultra-Hochleistungsprodukte werden zum Mainstream der Photovoltaikindustrie, und der Fokus der Industrie verlagert sich allmählich auf größere Siliziumwafer und Module mit höherer Leistung. Im Vergleich zu Modulen mit geringerer Leistung liegt der größte Wert von 600W+ Ultra-Hochleistungsmodulen in der Senkung von BOS und LCOE durch niedrige Spannung und hohe Stringleistung. Vor dem Hintergrund der vollständigen Preisparität in der Branche nutzt die Photovoltaik-Industriekette ständig technologische Innovationen, um die Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern. Die 600W+ Ultra-Hochleistungsmodule und die neue Technologieplattform für die Systemintegration sind wichtige Wegweiser für die zukünftige Entwicklung der Photovoltaik-Industrie.

Zum Beispiel kann das Aufkommen von großformatigen Lösungen von 210 und mehr nicht nur die Leistung der Komponenten erhöhen, sondern auch mehr Möglichkeiten für das optimierte Design der Komponenten bieten. 210 Komponenten von 400W bis 660W sind derzeit in verschiedenen Marktsegmenten positioniert. Der Chint Power 250KW Wechselrichter ist einer der typischsten anpassungsfähigen Wechselrichter. 

Das aktuelle Design der vorliegenden Mainstream-Wechselrichter basiert im Wesentlichen auf einem 13-15A Einzelstrangstromdesign. Die Anzahl der Eingangskanäle ist aufgrund der Gesamtleistung und des Designkonzepts unterschiedlich und liegt zwischen 18 und 28. Für die Anpassung der großen Komponenten gibt es für jeden Wechselrichterhersteller zwei wesentliche Lösungen: Eine Lösung besteht darin, die Anzahl der Eingangskanäle zu verringern und den Einzelstrangstrom zu erhöhen (I-Gesamt unverändert = I-String ohne Änderung des Gesamtstroms). ↑×Anzahl der seriellen Kanäle↓ ). Der Nachteil ist, dass ein zusätzliches Sicherungsdesign hinzugefügt werden muss. Eine andere Lösung besteht darin, den Einzelstrangstrom zu erhöhen, ohne die Anzahl der Eingangskanäle zu ändern (I-Gesamt wir erhöht ↑ = I-String↑ × die Anzahl der seriellen Kanäle bleibt unverändert). Der Nachteil ist, dass diese Lösung gleichzeitig die Kapazität des DC-Eingangs erhöht und die Kosten steigen. Der ultragroße String-Wechselrichter Chint 250kW hat eine vorteilhafte Lösung, die perfekt an großformatige Komponenten von 210 und mehr angepasst ist, was eine günstige Garantie für großformatige Lösungen darstellt!

Chint Power System baut auf der 35-jährigen Erfahrung der Chint-Gruppe in den Bereichen Stromversorgung, Forschung und Entwicklung sowie Produktion auf und ist ein wichtiges Mitglied der Industriekette der Chint-Gruppe für die photovoltaische Stromerzeugung. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, leistungsstarke Photovoltaik-Wechselrichter und Energiespeicher für die neue Energie- und Stromindustrie zu liefern. Die Produkte haben nach und nach viele internationale Zertifizierungsprüfungen bestanden, z. B. Golden Sun, New Energy Standard, VDE4105, UL, EN und IEC. Mit mehr als 50 Kerntechnologien haben die Produkte seit 2015 einen sehr hohen Marktanteil auf dem nordamerikanischen Markt für kommerzielle dreiphasige Wechselrichter. Das Unternehmen hat mehr als 20 GW an Photovoltaikanlagen und mehr als 50 MWh an Energiespeicheranlagen installiert. Die Projekte befinden sich in 25 Ländern auf der ganzen Welt, darunter China, die Vereinigten Staaten, Südkorea, Japan, Deutschland, Australien, Indien, Italien, die Niederlande, Belgien, Kanada und Thailand.